Wandern im Nationalpark Bayerischer Wald
Hotel Bayerischer Wald, Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele
Kontaktieren Sie uns

Panorama-Landgasthof Ranzinger
Langfurth 30, 94572 Schöfweg
Tel +49 (0) 9908 / 265
eMail senden

Zur Anfahrtsskizze

Wandern im Sonnenwald

Der Bayerische Wald von seiner schönsten Seite.
Mehr Informationen zur Region Sonnenwald

Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Bayerwald Tierpark Lohberg am Grossen ArberEines der schönsten Ausflugsziele im süddeutschen Raum stellt ohne Zweifel der „Nationalpark Bayerischer Wald“ dar. Dieses wunderschöne Stückchen Natur ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel bei Urlaubern und Touristen, sondern auch Einheimische genießen die Ruhe und Erholung, die man in diesem Naturparadies finden kann. Dabei bietet der Bayerische Wald nicht nur etwas für Naturliebhaber, denn auch Familien mit Kindern, Sportler und Tierfreunde lassen vor einer atemberaubend schönen Kulisse die Seele baumeln und erleben einzigartige Momente, die man so wohl nur im urigen Bayern genießen kann.

Vielseitiges Freizeitangebot

Der Nationalpark Bayerischer Wald bietet seinen Besuchern viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Für alle, die einen besonderen Adrenalinkick suchen und mehr oder weniger schwindelfrei sind, empfiehlt sich der Besuch des „Baumwipfelpfades“. Wie der Name bereits erahnen lässt, befindet sich dieser Pfad nicht auf dem Boden, sondern auf den Wipfeln von einigen durchaus stattlichen Bäumen – Schwindelfreiheit ist bei dieser Aktivität definitiv von Vorteil. Wer sich jedoch auf dieses kurzweilige und spannende Abenteuer einlässt, kann zur Belohnung einen unvergleichlich schönen Blick über die Naturkulisse des Bayerischen Waldes werfen, was definitiv ein unvergessliches Erlebnis für Jung und Alt darstellt.

Naturliebhaber und Sportfreunde genießen vor allem die hinreißende Flora, die im Bayerischen Wald vorzufinden ist. So macht joggen oder klettern gleich doppelt so viel Spaß und die Bewegung an der frischen Luft trägt zusätzlich zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens bei. Besonders das Wandern stellt wohl den Klassiker der Freizeitbeschäftigungen im Bayerischen Wald dar, da man so die Natur und seine Bewohner hautnah erleben kann. Kinder entdecken die Natur auf spielerische Art und Weise und lernen das Habitat „Wald“ aus nächster Nähe kennen, während die Eltern die Hektik des oft sehr stressigen Alltags vergessen können.

Luchs, Büffel & Co. zum Greifen nah

Die zwei großzügig angelegten Tierfreigehege (Freigehege Lusen und Freigehege Falkenstein) , die im Nationalpark Bayerischer Wald vorzufinden sind, bieten vielen verschiedenen Tierarten ein Zuhause. Hier kann man beispielsweise Luchse, Büffel oder Eulen in einer artgerechten Umgebung bestaunen und mit ein wenig Glück trifft man sogar ein Rudel Wölfe an. Im Nationalpark Bayerischer Wald finden diese in freier Wildbahn bei uns ausgerotteten Tiere ein neues Zuhause und gewähren so Interessierten Einblicke in ihre außergewöhnliche Welt. Offensichtlich also, dass ein Urlaub im Bayerischen Wald ein ganz besonderes Erlebnis für jeden darstellt, der in den Ferien etwas erleben, aber gleichzeitig auch Ruhe und Erholung in einem schönen Ambiente genießen möchte. „Pfiad eich und bis boid in unserem schönen Hotel im Woid!“

Foto Baumwipfelpfad: © Die Erlebnis AKADEMIE AG