Berge im Bayerischen Wald
Hotel Bayerischer Wald, Urlaub, Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele
Kontaktieren Sie uns

Panorama-Landgasthof Ranzinger
Langfurth 30, 94572 Schöfweg
Tel +49 (0) 9908 / 265
eMail senden

Zur Anfahrtsskizze

Wandern im Sonnenwald

Der Bayerische Wald von seiner schönsten Seite.
Mehr Informationen zur Region Sonnenwald

Berge im Bayerischen Wald

Der Arbersee Ausflugsziel für WAnderer im Bayerischen WaldDer Bayerische Wald ist ein traumhaftes Urlaubsziel zwischen Bayern und Tschechien. Das 100 km lange Mittelgebirge bietet ein umfassendes Freizeitangebot, bei dem kaum ein Wunsch offen bleibt. Im Bayrischen Wald gibt es rauschende Bäche, romantische Täler und einige markante Berge. Wer seinen Urlaub zum Wandern nutzen möchte, zum Mountainbiken oder zum Nordic Walking ist in der herrlichen Mittelgebirgslandschaft genau richtig.

Die Bayerwald-Berge laden Gipfelstürmer und Bergwanderer zur Eroberung ein. Direkt von unserem Haus aus können Sie den Brotjacklriegel erklimmen. Über einfache Wanderwege gelangen Sie zum Gipfel auf immerhin 1010,6 Metern Höhe. Auf dem Brotjacklriegel befindet sich ein Fernsehsendeturm sowie ein kleinerer Aussichtsturm, der vom Bayerischen Wald-Verein betrieben wird.

Der „König des Bayerischen Waldes“ ist der Große Arber. Der Berg ist mit seinen 1.456 Metern der Höchste in der Region. Gefolgt vom Großen Rachel, der mit 1.453 Metern nicht weniger imposant ist. Der Lusen im Nationalpark Bayerischer Wald ist 1.373 m hoch und befindet sich unmittelbar an der Grenze zu Tschechien. 1938 wurde das Lusen-Schutzhaus errichtet, welches nur ein paar Meter unterhalb des Berggipfels zu finden ist und den müden Wanderer mit Speis und Trank versorgt.

Der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderung

Wer wandern im Bayerischen Wald gehen möchte, findet in der Ortschaft Waldhäuser den idealen Ausgangspunkt dafür. Dort beginnen zwei Wege, die zum Lusen hinaufführen. Sie nennen sich Sommerweg und Winterweg. Der Winterweg ist zugleich eine fantastische Schlittenabfahrt, derentwegen im Winterurlaub viele Menschen den Aufstieg wagen, um dann voller Schwung ins Tal hinab zu rodeln. Der Sommerweg ist ebenfalls ein sehr attraktiver Wanderweg im Bayerischen Wald, denn er führt zum Schluss zur steilen „Himmelsleiter“. Über die Steintreppe geht es hoch hinauf zum Gipfel des Lusen.

Der fünfte Bayerwald-Berg im Bunde ist der Große Falkenstein, der mit seinen 1.312 m Höhe auch sehr stattlich ist. Rund um den Falkenstein recken sich Bergahorne, uralte Buchen und Nadelhölzer in die Höhe. Bis zu 50 m hoch sind die Tannen, die während einer Wanderung im Naturschutzgebiet „Mittelsteighütte“ zu bewundern sind. Der Große Falkenstein bietet zudem eine traumhafte Gipfelaussicht über die idyllische Region des Bayerischen Waldes. Auf dem Gipfelplateau befinden sich eine Kapelle und eine Wetterwarte.

Die Wandermöglichkeiten am Falkenstein sind vielseitig. Es gibt unterschiedliche Rundwanderwege, die nicht nur zu Fuß begangen werden können. Mountainbiker finden hier fantastische Strecken, die zum Teil sehr herausfordern sind und ideal für Mountainbiken im Bayerischen Wald. Die Wanderwege zum Falkenstein sind auch hervorragend für Nording Walking Touren geeignet.

Jeder einzelne Bayernwald-Berg ist einen Aufstieg wert.

Wintersport am Arber

Das Skigebiet Große Arber lädt im Winter zum Skifahren und Snowboarden ein. Sowohl Anfänger als auch Profis können sich auf den zahlreichen Pisten, die unterschiedlich lang und mit den verschiedensten Schwierigkeitsgraden gespickt sind, nach Herzenslust auspowern. Die Ortschaften um den Arber im Bayerischen Wald laden zudem zum Eisstockschießen, Eislaufen und Schlitten fahren ein.

Abwechslungsreicher Urlaub zu jeder Jahreszeit

Der Bayerische Wald steckt voller Geheimnisse, die während eines Urlaubs in der zauberhaften Region entdeckt werden können. Ob Sommer oder Winter, Frühling oder Herbst, jede Jahreszeit eignet sich perfekt für einen abwechslungsreichen Urlaub in der facettenreichen Mittelgebirgslandschaft. Wer weder wandern möchte, noch mit dem Mountainbike oder mit den Nording Walking Stöcken die Region erkunden mag, findet in den Orten und Städten idyllische Plätze zum Relaxen und faszinierende Sehenswürdigkeiten. Ein reizvolles Ausflugsziel im Bayrischen Wald sind die berühmten Steinbach-Wasserfälle (nahe dem großen Falkenstein), deren Tosen schon auf dem Wanderweg dorthin zu vernehmen ist.

online-buchen